News

Am 25. September 2022 starteten HADIs beim Erkrather Neandertallauf, Berlin-Marathon und den Bertlicher Straßenläufe

Beim Neandertallauf starteten fünf HADI-Walker über die 10 KM-Strecke. Alle Fünf standen bei der Siegerehrung auf dem Podest. Herbert Schramm, 2. gesamt, 2. Männer in 1:07:12 Std. (Vereinsrekord) Sonja Schramm, 3. Gesamt, 1. Frauen in 1:11:29 Std. Ludger Grunden, 4.Gesamt, 3. Männer in 1:14:09 Std. (pers. Bestzeit) Martina Langhoff, 5. Gesamt, 2. Frauen in 1:14:15

Weiterlesen...

Regionalmeisterschaft des LVN Nordrhein in Duisburg

Bei den Regionalmeisterschaften des LVN Nordrhein in Duisburg starteten über die 10.000 Meter auch die HADI Läufer André Winnen und Marcel Lenart. André belegte mit einer persönlichen Bestzeit von 38:20 Minuten den 5. Gesamtplatz! Marcel Lenart, der mit seinem Statpass noch für Hünxe-Drevanack antrat, überquerte die Ziellinie in der persönlichen Bestzeit von 38:50 Minuten. Das

Weiterlesen...

Beim Xantener Citylauf wurde jetzt die Enni-Laufserie 2022 abgeschlossen

Gewertet werden in zwei Altersklassen, Youngster und Masters, drei Ergebnisse von den vier Läufen in Moers, Sonsbeck, Neukirchen-Vluyn und Xanten. Hierbei erzielten die HADIs über die 5000 Meter hervorragende Platzierungen. Jeweils den 1. Platz, und damit den Sieg in der Serie erzielte Kerstin Hofmann bei den Frauen-Master und André Winnen in der Männer-Masters. Starker vierter

Weiterlesen...

Aufstieg!!! Tri-Team Nispa HADI Wesel

Aufstieg!!! Zuhause feiert es sich doch am schönsten! Mit überragenden Eimzelergebnissen (Platz 1, 5 und 15) gewannen Carina, Clara und Lea das Rennen im und um den Auesee mit Bravour, kletterten auf den dritten Tabellenrang und sicherten sich somit den Aufstieg. Regionalliga, wir kommen!

Weiterlesen...

Flagge zeigen in Oberhausen!

  Am Sonntag fand der Spendenlauf in Oberhausen zugunsten der Partnerschaftsstadt Saporischje in der Ukraine statt. Der Oberhausener OTV und der Hilfeverein luden in den Kaisergarten ein. Auf der 2 km Strecke haben die Hadi’s zu einem guten Spendenergebnis beigetragen. Danach gab es noch Zeit über die aktuelle Lage zu sprechen, wobei es leider unklar

Weiterlesen...

Mission Klassenerhalt

Um es kurz zu machen: das Nispa TriTeam HADI Wesel beendete die erste Saison in der Verbandsliga und die zweite Saison seit bestehen des Teams auf Platz 9 der Tabelle. Dafür wurde im Saisonfinale im Rahmen des TuS Xanten Triathlon – Nibelungen Triathlon ein siebter Rang erzielt. Genauso heiß wie das Wetter war auch das

Weiterlesen...

P-Weg Marathon – eine tolle Herausforderung

Am 10.09.2022 traten Martina Langhoff und Ruth Koster beim P-Weg Marathon in Plettenberg an. Für uns Niederrheiner sind alleine die 1.150 Höhenmeter schon eine Herausforderung. Durch den Regen am Vorabend und in der Nacht war es zudem teilweise rutschig. Auch der Start erfolgte bei strömendem Regen. Zwischendurch war mal nur die Luftfeuchtigkeit hoch, dann regnete

Weiterlesen...

HADIs mit guten Triathlon Ergebnissen

Das Damenteam des NISPA TriTeam HADI Wesel reiste für das dritte Ligarennen nach Riesenbeck an dem Rande des Teutoburger Waldes. Die HADIs wurden von Carina Fierek, Eva Hoverath und Sabine Schenk vertreten, während einige andere Damen beim parallel stattfindenden 70.3-Rennens in Duisburg an der Startlinie standen und somit nicht in den Genuss dieses familiären Wettkampfes

Weiterlesen...

Klaus Arping lief in seiner Altersklasse auf Platz 1

Beim Gladbecker Sparkassenlauf rund um Schloss Wittringen lief der Retroläufer Klaus Arping ganz klassisch vorwärts. Über die Halbmarathondistanz von 21,1 Kilometer überquerte er nach 1:39:09 Stunden die Ziellinie. Das war der 17. Gesamtplatz und Platz 1 in seiner Altersklasse M55. In der Vereinswertung verbesserte er sich im “Kilometerfresserpokal” auf Platz 8 mit 56,100 KM und

Weiterlesen...

Birte Rohs-Knepper erfolgreich beim GochNess-Triathlon!

Die für das Nispa TriTeam HADI Wesel startende Birte Rohs-Knepper belegte beim GochNess-Triathlon über 500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen den Gesamtplatz 12 in 1:02:11 Stunden. Das war der Platz 1 bei den Frauen und auch in der Altersklasse. Die Ergebnisse im Einzelnen: Schwimmen 8:57 Minuten / Rad 31:27 Minuten /

Weiterlesen...